Herzlich Willkommen beim der Freiwillige Feuerwehr Nidda e.V.

Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Nidda e.V.RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN
Die Freiwillige Feuerwehr Nidda ist ein verlässlicher Partner im Brandschutz und der Technischen Hilfeleistung. Zusätzlich erstreckt sich der Aufgabenbereich im Umweltschutz, der Brandschutzaufklärung und Brandschutzerziehung, Jugendarbeit, Bürgerinformation, Kultur- und Unterhaltung. 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr - freiwillig im Ehrenamt !

    Zwei neue Träger der Leistungsspange in der Jugendfeuerwehr Nidda

    Sonntag, den 18.09. 2016 traten unsere Jugendfeuerwehrmänner Marc Andre und Patrick zusammen mit den Kameraden aus Unter-Schmitten, Ober-Schmitten und Geiß-Nidda bei der Leistungsspange im Stützpunkt Nidda an. 
    Nach der Begrüßung durch Kreisjugendfeuerwehrwart Marco Reis ging es für die gemeinsame Gruppe "Nidda" zur theoretischen Fragerunde.
    Hier mussten gemeinsam in der Gruppe verschiedene Fragen aus Feuerwehr und Allgemeinbildung beantwortet werden.
    Direkt im Anschluss führte die Gruppe einen Löschangriff nach FwDV 3 durch.
    Als nächstes stand die Schnelligkeitsübung auf dem Programm. Hier müssen innerhalb von 75 Sekunden 8 C-Schläuche angekuppelt und möglichst windungsfrei verlegt werden.
    Zum Schluss kamen wir zum sportlichen Teil.
    Dieser besteht aus einem 1500m Staffellauf, den die Gruppe innerhalb von 4:10 Minuten absolvieren muss und Kugelstoßen, wo die Kugel von der Gruppe insgesamt über 55m gestoßen werden muss.
    All dies konnte von der gemeinsamen Gruppe aus Nidda erfolgreich absolviert werden, sodass am Ende alle die Leistungsspange verliehen bekommen konnten.

    Also herzlichen Glückwunsch an Patrick und Marc Andre und natürlich auch an Moritz, Philipp und Selbastian aus Unter-Schmitten und Malena aus Geiß-Nidda zur bestandenen Leistungsspange.
    Besonderer Dank an dieser Stelle auch an die "Füller" Celina aus Unter-Schmitten, Jonas aus Ober-Schmitten und Niels aus Geiß Nidda, die uns ermöglicht haben, die Mannschaft aufzustellen! (JH)

         

    Weiter Bilder finden sie hier 

    Unfälle mit LKW sicher meistern

    TH-VU-Übung-LKWAm vergangenen Samstag fand bei der Feuerwehr Nidda ein Ausbildungstag im Bereich TH-VU-Lkw statt. Hierbei wurde in einem kurzweiligen Theorieteil den Einsatzkräften näher gebracht, an welche Stellen man am besten mit dem hydraulischen Rettungsgerät an einem Lkw Schneiden oder Spreizen kann, um z.B. verletzte/eingeklemmte Personen aus diesem zu befreien. Auch wurde den Einsatzkräften erläutert welche Informationen der Rettungsdienst von der Feuerwehr bei einer Rettung benötigt und auch umgekehrt, um eine möglichst schnelle, aber schonende Rettung des Verunfallten durchzuführen. Nach der Theorie kam die Praxis und die Einsatzkräfte konnten das zuvor erlernte bei zwei Einsatzübungen vertiefen. Hierbei gilt der Dank der Firma Jungnick Palettenzentrum GmbH in Nidda, die zwei alte ausrangschierte Lkw zur Verfügungen stellte, die bei den Einsatzübungen auch zerschnitten werden konnten. Vervollständigt wurde das Programm durch die Firma Uhl GmbH & Co. KG, Spezial- & Schwertransport welche an einem neuen Lkw den Einsatzkräften den aktuellen Stand der Technik zeigte. Organisiert wurde der Ausbildungstag von Benjamin Balser und Christof Schultheiß (beide FF Nidda) die sich sehr über das rege Interesse der Kameraden freuten.
    TH-VU-Übung_LKWTH-VU-Übung_LKWTH-VU-Übung_LKWTH-VU-Übung_LKW

    Feuerwehrteam beim Oberhessen Challenge Lauf Nidda

    OCL Lauf NiddaZum ersten mal startete ein Läuferteam der Freiwilligen Feuerwehr Nidda beim Oberhessen Challenge Lauf Nidda. Es war eine ausgelassene Stimmung unter unserer Truppe und den insgesamt 2662 Teilnehmern. Das Teamerlebnis und die Gute Stimmung machen den Reiz des Firmenlaufes aus. Jeder unserer Kameradinnen und Kameraden konnte das Finisher-Shirt entgegen nehmen.
    OCL Lauf NiddaOCL Lauf NiddaOCL Lauf Nidda

    Grundlehrgang bestanden !

    Grundlehrgang 2016Wir gatulieren unserer Kameradin Julia Kessel sowie unseren Kameraden Paul Täubert und Niko Schüttke zum bestandenen Feuerwehr-Grundlehrgang. Nach Wochenlanger Ausbildung und Freizeitverzicht konnten die drei Ihre Urkunde nach bestandener Abschlussprüfung entgegennehmen. Super gemacht und weiterhin viel Efolg bei der Feuerwehr Nidda.

    Weitere Beiträge ...